Sabine  

   

Vita Sabine & Frank  

   

Soziale Netzwerke  

FacebookGoogle BookmarksRSS Feed
   

Heisshungerattacken

Stress und Essen

..... ein Signal des Körpers

 

Hinter Heißhungeranfällen können sowohl körperliche wie auch seelische Ursachen stecken. 

Gewichtsbeeinflussung durch Stress

 Zuerst überflutet das Stresshormon Cortisol unser Gehirn, dann fällt der Blutzuckerspiegel. Jetzt geben die Gehirnzellen Alarm, weil die Energieversorgung in Gefahr ist und schon stellt sich der Heisshunger ein und das Fatale dabei ist, dass nur die Hälfte der von uns zugeführten Energie im Gehirn ankommt. Der Rest wird bevorzugt in der Körpermitte gespeichert.Deshalb wollen die Gehirnzellen bei chronischem Stress auch permanent Nachschub - so entsteht der Teufelskreis das sogenannte „Frustfressen”.

Seelische Ursachen für den HeißhungerSie haben sich angewöhnt, in Stresssituationen oder wenn es Ihnen seelisch schlecht geht, zu essen. Ihr Körper reagiert dann bei diesen negativen Gefühlen mit dem ihm bekannten und antrainierten seelischem Verlangen. Diese emotionalen Essanfälle gleichen regelrecht psychischen Angstattacken.

 Die emotionale Entbindung von Ess-Sehnsüchten! Das Mentaltraining setzt an, wo Heißhunger entsteht: im Emotionszentrum. Lernen Sie die geheimen Auslöser kennen und finden Sie heraus welche dahinterliegende "Emotion" wahrhaftig gestillt werden möchte. Somit essen wir häufig gar nicht aus körperlichem Hunger, sondern aus „Emotionshunger“.

 Essen aus Genuss! Sind die Auslöser gefunden kann die Entkopplung des Essen stattfinden. Gleichzeitig können andere Wege gefunden werden als mit essen, auf die emotionalen Bedürfnisse zu reagieren. Sie haben nach gelungener wingwave-Intervention wieder die "Wahlfreiheit" z.B. Schokolade zu essen, weil Sie Ihnen schmeckt und nicht weil sie ein anderes emotionales Bedürfnis dahinter befriedigen möchten.

Essen in den Mengen die Ihrem Körper gut tun!

Weiterhin läßt sich im Setting herausfinden, ab welcher Menge Ihr Körper erst "Stress mit dem Zuviel an Genuss" bekommt. [Das kann, um bei der Schokolade zu bleiben, ein Stück, ein Riegel, eine halbe oder ganze Tafel sein. ]Dank der wirksamen wingwave®-Methode können Sie Ihr "emotionales Panikzentrum" wieder beruhigen und verhindern zukünftig, dass Heißhunger überhaupt entsteht. Interessante Artikel zu diesem Thema:

 

Sie sind interessiert? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Sie möchten vorab weitergehende Infos? Kein Problem. Setzen Sie Sich einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne.

   

Galerie

   
   
© SanBao-Kaarst Gesundheitszentrum 2013