Sabine  

   

Vita Sabine & Frank  

   

Soziale Netzwerke  

FacebookGoogle BookmarksRSS Feed
   

wingwave®

wingwave®

wingwave®

 

Blockaden lösen

Ressourcen stärken

Ziele erreichen

................durch punktgenaues Kurzzeit-Coaching in Kaarst

 

 

wingwave®-Coaching ist ein im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickeltes Kurzzeit-Coaching-Konzept mit einer sehr effektiven Kombination aus bereits bewährten psychologischen Coaching-Elementen. wingwave® ist ein geschütztes Verfahren und vereint 3 Methoden:

1.) Bilaterale Hemisphärenstimulation - EMDR
(Zur Aktivierung beider Gehirnhälften)

winken

Anwendung schneller Augenbewegungen zur bilateralen Hemisphärenstimulation, die genau den Augenbewegungen ähneln, die Menschen im nächtlichen Traum-Schlaf unbewusst während der REM-Phasen (REM= Rapid Eye Movement) erleben. Im wingwave-Coaching-Prozeß werden die REM-Phasen sozusagen im Wachzustand stimuliert.

Die EMDR-Methode (=Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wurde Mitte der 80er Jahre von der Psychologin Francine Shapiro entwickelt und wird seitdem sehr erfolgreich in der Trauma-Therapie eingesetzt und ist gut beforscht.


2.) Neurolinguistische Programmierung - NLP
(Umgestaltung der Denkprozesse)

denkprozess

Modell für die äußere und innere Kommunikation. Beim wingwave werden spezielle Elemente des NLP integriert, die das Mentaltraining unterstützen.



3.) Myostatik - Kinesiologischer Muskeltest
(Überprüfung der Triggerpunkt und Wirksamkeit der Intervention)

Über ein körpereigenes Muskel-Rückmeldesystem, wird ermittelt, welche Situationen, Kognitionen, Glaubenssätze, Wörter oder Gedanken Stress und Unverträglichkeiten oder einen ressourcenarmen Zustand auslösen.

triggerpunkt

 

 

Was ist wingwave® ? 

Im Coaching werden durch die Fingerbewegungen des Trainers, denen der Klient bei still gehaltenem Kopf folgt, „wache" REM-Phasen erzeugt. Es kommt zur Stimulation beider Hirnhälften und dadurch zur Auflösung der Blockade, es findet Stressverarbeitung statt (Mentaltraining und Stressmanagement).

Die limbisch gesteuerten Ängste der Klienten werden direkt, einfach und schnell desensibilisiert. Das Besondere ist, dass die Ursache einer krank machenden Angst bearbeitet wird. Die steckengebliebenen Prozesse der ursprünglichen Alarmreaktion werden integriert und eine normale Verarbeitung und angemessene Reaktion damit ermöglicht.

Wirksamkeit und Erfolg

Die Praxis hat gezeigt, dass das Problem, das am Ende des Processings verarbeitet wurde, weder zu Rückfällen noch Verschiebungen führt. Ein bearbeitetes Problem bleibt somit auch in der Zukunft verarbeitet.

 

Forschungs und Erfolgskontrollen

Die Methode ist bereits in Studien an der Universität Hamburg und der Medizinischen Hochschule in Hannover beforscht worden. Hierbei hat sich gezeigt, dass schon zwei Stunden wingwave®-Coaching Rede-Angst und Lampenfieber in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandeln können.

 

wingwave® und Forschung

wingwave® ist bereits in Studien an der Universität Hamburg und der Medizinischen Hochschule Hannover beforscht worden. Hierbeit hat sich zum Beispiel gezeigt, dass schon zwei Stunden wingwave-Coaching Redeangst und Lampenfieber in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandeln können.

 

Die Anwendunsbereiche

wingwave-Coaching wird in den Bereichen Business, Leistungssport, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit sowie in Künstlerkreisen erfolgreich genutzt. Konkrete Beispiele für Einsatzbereiche von wingwave finden Sie hier.

Etwa 2.000 Coaches setzen wingwave im deutschsprachigen Raum, in europäischen Ländern wie zum Beispiel Italien, Spanien, Serbien, Kroatien, Frankreich, Skandinavien sowie in den USA und in Russland in ihrer Arbeit ein.

 

Der Name

Der Wortbestandteil “Wing” erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, der nach der Chaostheorie mit einem Flügelschlag das Klima auf der anderen Seite der Erdkugel ändern kann, was gleichzeitig bedeutet, dass der “Wing” für diese große Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss. Diesen exakten Ansatzpunkt gewährleisten wir durch den O-Ringtest (Kinesiologie).

Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die große Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für “tragende” Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen. Das “Wave” stellt eine Assoziation zum englischen Begriff “brainwave” her, was sinngemäß “tolle Idee” oder “Gedankenblitz” heißt. Und genau diese brainwaves werden durch wingwave®-Coaching gezielt hervorgerufen.

 

Wichtiger Hinweis:

EMDR in der Therapie und im Coaching darf nur von qualifizierten Personen angewendet werden.

Interessante Artikel zu diesem Thema:


 

Sie sind interessiert? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.
Sie möchten vorab weitergehende Infos? Kein Problem. Setzen Sie Sich einfach mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne.

   

Galerie

   
   
© SanBao-Kaarst Gesundheitszentrum 2013